EDAT
  Aktuelles
 

EDAT-Neujahrstreff am 16. Januar im Oosteinde

das für den 16. Januar angekündigte EDAT-Neujahrstreffen findet 19 Uhr statt - allerdings nicht auf der Kamenzer Straße sondern im Oosteinde , Prießnitzstraße 18 - also in der Nähe der Kamenzer Straße. Fragt nach dem EDAT-Tisch. Eingeladen zum Austausch sind alle akademischen Prekarianer, Arbeitslose und Hartz IV-Empfänger.

***

Professor Götz Werner spricht am 17. Januar in der Frauenkirche

Am 17. Januar 20 Uhr, so teilte es uns ein Leser des EDAT-Newsletters mit, spricht Professor Götz Werner zum Thema "Grundeinkommen" beim FORUM Frauenkirche. Die Teilnahme ist kostenlos.


***

Volker Braun liest in der Hauptbibliothek

Der aus Dresden stammende Autor liest am 18. Januar 20 Uhr in den Hauptbibliothek im WTC aus seinem neuen Werk "Mettenschicht". Es geht um Bergarbeiter und ihren Widerstand gegen die Abwicklung ihres Arbeitsplatzes unmittelbar nach der Wende.  Für Bibliothekausweisinhaber ist die Lesung kostenlos.

***

Kostenlose Online-Kurse zur Fotobuch-Erstellung

Fotobücher stehen hoch im Kurs. Die Firma CEWE bietet kostenlose Online-Kurse an - Teilnehmer bekommen nach dem Seminar die Unterlagen per Email plus einen Gutschein. Unter www.cewe-seminare.com gibt es ein Angebot von mehreren Kursen von Januar bis April. Wer sich registriert kann zu einem festgelegten Termin an einem Seminar kostenlos teilnehmen. Die Kurse wenden sich an Anfänger wie Fortgeschrittenen, es gibt Grundlagen und praktische Gestaltungstipps. Übrigens: CEWE produziert nicht nur in Wolffen sondern auch in Dresden.

***

EDAT ab sofort mit eigener E-Mail-Adresse

Ab sofort ist der Erste Dresdner Hartz IV-Akademikertreff (EDAT) unter einer eigenen E-Mail-Adresse zu erreichen. Sie lautet: ErsterDresdnerAkademikerTreff@googlemail.com


*****************

 
  Heute waren schon 1 Besucher (4 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=