EDAT
  Home
 

Erster Dresdner Hartz IV-Akademiker-Treff
(EDAT)

Im Januar 2007 wurde EDAT ins Leben gerufen. Seither trafen sich Uni-Absolventen, Lehrer, Sozialarbeiter, Betriebswirtschaftler, Architekten, Archäologen, Ingenieure, Künstler ... aus Ost und West aus allen Altersgruppen zu Gesprächen mit Gästen, zu Wanderungen, Buchmessebesuchen in Leipzig etc. Natürlich ist EDAT nicht auf den Raum Dresden beschränkt sondern offen für alle Prekarianer, Multijobber oder Akademiker ohne Erwerbsarbeit.

2012 wird EDAT fünf Jahre alt - es wird eine Veranstaltung geben: "Fünf Jahre EDAT - Akademiker und Hartz IV". Dazu gibt es ein Projekt, an dem jede/r mitmachen kann. Einzige Bedingungen: Universitäts- bzw. Hochschulabschluss und Hartz IV-Erfahrung. Mehr dazu unter "Projekte".



Was bietet EDAT?

Einen monatlichen kostenlosen Online-Newsletter

 1 - 2 Wanderungen jährlich

 organisierte Besuche der Leipziger Buchmesse oder von Projekten der Solidarischen Ökonomie in Dresden, Mitteldeutschland (Sachsen-Ticket-Erreichbarkeit) oder Berlin



Interesse am Newsletter, Wanderungen gemeinsamen Aktionen? Ideen oder Unterstützungsangebote? Bitte eine Email über "Kontakt" schicken. EDAT freut sich über Post, nicht nur aus Dresden.

Christoph Hein las unlängst aus seinem neuesten Werk in Dresden. 

 







 

 

 

 
  Heute waren schon 2 Besucher (10 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=